Montag, 16. Oktober 2017

we love wedding - Hochzeitsmesse Dortmund


Hallo ihr Lieben ... 

am nächsten Wochenende findet ihr mich in der Westfalenhalle 8. Da findet nämlich zum ersten Mal die "we love wedding" Hochzeitsmesse statt. Samstag und Sonntag jeweils von 11-18 Uhr. 
Und? Besucht Ihr mich? 

Ich freue mich auf jeden Fall auf viele Besucher(innen) und bin gespannt auf Eure Hochzeiten, Fragen etc.. 

Mehr Infos zur Messe: www.we-love-wedding.de 



 

Sonntag, 8. Oktober 2017

Hochzeitsfotograf Schloss Raesfeld


Eukalyptus, Papeterie in Aquarelloptik, ein außergewöhnliches Brautkleid und ein schönes Schloss! Klingt gut? War gut! 
Die Hochzeit von Meike und Sven Ende August kombinierte eine Schlosshochzeit ganz wunderbar mit vielen modernen Elementen. Da schlägt nicht nur mein Fotografenherz höher, sondern auch die Pinterestliebende in mir mags sehr.

Die kirchliche Trauung fand in Hünxe statt. Nach dem Ja-Wort gabs Miniberliner (das Brautpaar wohnt in Berlin) und Luftballons. Danach gings es mit dem Beetlecabrio zum Schloss Raesfeld. Wo auf der Terrase Sekt getrunken und Torte gegessen wurde. Vor dem Abendessen bescherte uns der Wettergott auch noch ein bißchen tolles Abendlicht für die Hochzeitsportraits. 
Meike & Sven - es war ein toller Hochzeitstag mit Euch! 
Viel Freude mit dieser kl. Vorschau ... 






















 

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Hochzeitsfotograf Recklinghausen: Jessica & Bastian


Jessica war vor ca. zwei Jahren Trauzeugin auf einer Hochzeit, die ich Landhotel Voshövel fotografiert habe. Wir haben uns sofort gut verstanden und einige Monate später bekam ich dann die freudige Nachricht, das sie einen Heiratsantrag bekommen hat und ob ich nicht ihre Augusthochzeit 2017 fotografieren kann. 

Mitte August war der große Tag dann endlich da ... das Wetter war so mittelprächtig und die Limosine hatte eine Panne. Aber Jessica und Bastian ließen sich durch so blöde Dinge nicht die gute Laune verderben.
Nach der kirchlichen Trauung in Recklinghausen wurde bei Mutter Wehner in Oer-Erkenschwick gefeiert. Die viele Natur drumherum bietet eine wunderbare Kulisse für Fotos, leider hatte der Regen seine Spuren hinterlassen, so das wir uns nur ein hübsches Plätzchen für die Portraits suchten. Ein ganz tolles Beispiel dafür wie viele schöne Fotos man ohne Locationswechsel machen kann!
Der emotionalste Moment des Abends? Der Vater-Tochter-Tanz! Ohne Zweifel - da flossen sogar ein paar Tränchen.
Jessica & Bastian - es war mir ein Vergnügen mit Euch!




















 

Sonntag, 24. September 2017

Veröffentlicht! Hochzeit in Blush-Farbtönen


Freitag habe ich mich sehr über diese schöne Veröffentlichung gefreut ... 



Der wunderbare Blog "Fräulein K sagt ja" hat Nadine Villmanns und mein Fotoshooting für ihr Buch "Hübsch eingedeckt" (übrigens ein Tipp für alle vintageliebende Bräute) gezeigt.
Fotografiert haben wir schon im Januar 2016 im Schloss Benrath mit wunderbaren Dienstleistern. Durch die Buchveröffentlichung dauert es dann leider länger bis man so ein Hochzeitsfotoshooting auch online zeigen darf.
Unser Shooting hatte das Thema "La vie en rose". Blushfarbtöne, ein bisschen Glitzer, alte Parfumflakons, Spitze und Goldschmuck - ein romantischer Hochzeitstraum. 








Konzept: Nadine Villmann
Location: Schloss Benrath
Hochzeitskleid: Claudia Heller Modedesign
Haare & Make-up: La Chia
Torte & Petit Four: Dehly & Desander
Schmuck: Tragkultur
Blumen. Die Blumenbinder

Freitag, 15. September 2017

Freie Trauung im Westfalenpark


Melanie und Heiko hatten meine Verlosung zum Valentinstag dieses Jahr gewonnen und im August durfte ich ihre freie Trauung im Westfalenpark fotografieren.
Geplant war die Trauung eigentlich auf der Wiese am See neben der schönen großen Weide, aber Petrus machte einen Strich durch diese Planung. Den ganzen Vormittag regnete es in Strömen. Aber wenn es einen guten Plan B für Shitwetter gibt, dann im Westfalenpark. Das "Treibhaus" ist ein überdimensionales Gewächshaus direkt nebenan und eine gute Alternative.
Freie Trauungen sind was Besonderes - individuell auf das Brautpaar zugeschnitten und ich liebe einfach die persönlichen Ehegelübte. So schön!
Glücklicherweise hatte der Wettergott ein Einsehen und pünktlich zur Trauung hörte es auf zu regnen, so das wir den tollen Park und seine hübschen Ecken für Brautpaarportraits nutzen konnten.
Gefeiert wurde anschließend in der Wasserburg Haus Kemnade mit Hochzeitstorte und candy table. Krönender Abschluss meiner fotografischen Begleitung war der Brautstrausswurf.