Freitag, 12. Januar 2018

Zurück an der Arbeit


Jetzt ist das neue Arbeitsjahr schon eine Woche alt, die Zeit fliegt also 2018 genauso schnell wie 2017. Schwuppdiwupp ist Freitag abend und Montag morgen dachte ich noch, wie gerne ich noch länger Urlaub gemacht hätte. Ihr kennt das vielleicht, so nach zwei Wochen setzt doch erst die Erholung ein und dann ist der Urlaub auch schon wieder vorbei.
Obwohl Erholungsurlaub war die kleine Pause zwischen den Jahren dann auch nicht. Ich hatte volles Programm, war aber nur 3x im Büro (worauf ich super stolz bin!).

Was ich anstatt arbeiten gemacht habe? Unzählige Umzugskartons gepackt, ganz viel alten Kram ausgemistet, Freunde getroffen und irgendwie das Gefühl gehabt, nur noch zu essen und zu essen. Dann war ich 2x im Kino (Star Wars & Dieses bescheuerte Herz) und ziemlich häufig reiten (ich musste meine freie Zeit dafür ausnutzen!).

Was 2018 so anliegt ... erstmal bin ich Sonntag Austeller auf der Hochzeitsmesse "Weddingtime" in Herne. Von 11 -18 Uhr könnt ihr mich im Kulturzentrum in der Innenstadt besuchen.

Nach Karneval nehme ich mir noch ein paar Tage Auszeit, leider nicht zum urlauben sondern zum umziehen. Mitte März geht es dann aber endlich in die Sonne! Besser gesagt in die andalusische Sonne, eine Woche Sonne (hoffentlich), Strand und Pferde. Ich kanns kaum abwarten.
Nach Ostern beginnt dann meine Hochzeitssaison und führt mich z.B. nach Lippstadt, Oberhausen, Coesfeld und zu vielen anderen schönen Hochzeitslocations.
Das ist nur ein kleiner Ausblick ... . 

 

Montag, 1. Januar 2018

happy new year


365 neue Tage
365 neue Chancen
365 neue Möglichkeiten
365 neue Taten
365 beste Wünsche


Ich wünsche Euch ein tolles 2018! 
Und sage Danke für ein prall gefülltes 2017. Prall gefüllt mit tollen Aufträgen, wunderschönen Hochzeiten und interessanten Reisen. Ich durfte viele sympathische Menschen kennen lernen, süße Babys fotografieren und war beruflich auf Amrum und in Amsterdam. Auch wenn das Frühjahr durch meinen Steißbeinbruch dominiert war, gefiel mir 2017 ganz gut. Nun bin ich gespannt was 2018 so alles mit sich bringt ...
 

Samstag, 23. Dezember 2017

Weihnachten 2017



Frohe
weisse
ruhige
friedliche
idyllische
glückliche
entspannte
& zauberhafte
Weihnachten!


Wenn es schon so keine weiße Weihnachten gibt, dann wenigtens weiße Weihnachten aus meinem Fotostudio.
Mit diesen neuen Stillifes verabschiede ich mich in meinen Weihnachts/Winterurlaub. Mein Studio bleibt bis zum 7. Januar 2018 geschlossen. 

Was ich mit der ganzen freien Zeit anfange? 
Och, ich habe ne Menge vor ... ausschlafen, einfach auch mal nix machen, mir Weihnachten lecker Essen schmecken lassen, ins Kino gehen, so oft wie möglich reiten, Freunde treffen und Umzugskartons packen (diesmal nicht fürs Studio, sondern privat). Vor allem so wenig wie möglich den Computer anmachen!
Wir lesen uns im nächsten Jahr ... 


 

Montag, 18. Dezember 2017

Hochzeitsfotograf Ruhrgebiet: Kathi & Carsten


Der Weihnachtswahnsinn hat auch mich heimgesucht bzw. mein Fotostudio. Das und eine blöde Bronchitis ist der Grund warum ich schon länger nichts gebloggt habe.

Heute gibts aber eine neue schöne Ruhrgebietshochzeit zu sehen, auch im November kann man ganz wunderbar heiraten. Es ist einfach nur etwas kälter und die Jacke hat man dann immer griffbereit.
Um dem schlechten Wetter erst überhaupt keine Chance zu geben, haben Kathi und Carsten sich eine tolle Indoorlocation für ihr Portraitfotoshooting ausgesucht. 
Die wunderschöne Maschinenhalle der Zeche Zollern ist nach ca. 10 Jahren Renovierung endlich wieder offen und einfach super für Fotos geeignet. Groß, hell und die alten Maschinen bieten einen interessanten Hintergrund. Damit nach der Trauung mehr Zeit für Gäste und Torte ist, fotografierten wir die Portraits schon vor der Trauung.

"Ja" gesagt wurde dann im Schloss Horst in Gelsenkirchen. Eine besondere Überraschung war das Lied von der Trauzeugin gesungen - toll, wenn diese so talentiert sind.
Der Weg zur Feierlocation war kurz, einfach nur eine Treppe tiefer. Im Schlossgewölbe befindet sich das Restaurant Fabbrica Schloss Horst, wo schon ein Gläschen Sekt auf die Gäste wartete. Mit Torte, lecker Essen, tollen Ideen der Gäste und guter Musik wurde wunderbar Hochzeit gefeiert.

















Freitag, 17. November 2017

Hochzeitsfotograf Schloss Herten


Herbsthochzeiten können so schön sein (wenn es nicht regnet)! Eva und Oliver haben einen Traumtag im September erwischt. Angenehme Temperaturen und schönstes Licht.

Fotografisch begann der Hochzeitstag für mich mit dem Getting Ready in einem nahgelegenen Hotel, wo ich einfach nur zwischen zwei Zimmern zwischen Braut und Bräutigam wechselte.
Um nach der Trauung viel Zeit für Gäste und Sektempfang zu haben, entschieden sich Eva und Oliver für einen "First Look" und ein anschließendes Portraitfotoshooting am Schloss Herten, wo später auch geheiratet und gefeiert wurde.

Sind die Zwei nicht super fotogen?! Sichtbar haben sie auch die Zeit zu zweit genossen. Rund ums Schloss gibt es viele tolle Ecken und Plätze für tolle Fotos - seht selbst.

Die kirchliche Trauung fand in der schnuckeligen Schlosskapelle mit wunderbarer Musik von den Soulmates statt. Diese begleiteten auch den Sektempfang und das Kuchen essen. Livemusik ist doch einfach am besten! Und goldenes Herbstlicht! Und Flowercrowns!

Viel Freude mit diesem kl. Einblick - Eva & Oli, es war ein toller Tag mit Euch!






"First Look" - einfach ein schöner Moment


















 

Weihnachten ...


... und wenn ihr noch ein Fototermin ausmachen möchtet.

Wie jedes Jahr habe ich eine kleine Deadline für Fotoshootings für Weihnachten vor Weihnachten. Denn die Fotos müssen ja nicht nur fotografiert, sondern auch noch bearbeitet werden. 

Der letzte mögliche Fototermin ist der 10. Dezember 2017 - also der 2. Advent. 
Abholtermin für diese Fotos ist dann der 18. Dezember 2017.

Gutscheine könnt ihr natürlich noch länger bekommen - bis zum 21. Dezember (allerdings dann nur noch persönliche Abholung im Fotostudio - per Post Zusendung bis zum 18. Dezember möglich).



Ab dem 22. Dezember bis einschließlich 7. Januar 2018 mache ich dann Weihnachtsferien. Weihnachten feiern, ausschlafen, einfach mal entspannen und vor allem mal keinen Computer anmachen. 

 

Donnerstag, 2. November 2017

Hochzeit auf Schloss Herten


Wenn der Bräutigam zu "sing hallelujah" von Dr. Alban in die Kirche tanzt, dann kann dieser Hochzeitstag nur toll werden, oder?!

Im September durfte ich diese griechisch-deutsche Hochzeit im schönen Schloss Herten fotografisch begleiten. Angefangen vom "getting ready" bei der Braut bis zum Braustrauss werfen am späten Abend. Ein Tag voller wunderbarer Momente, ganz viel guter Laune, etwas Nervösität und ein paar Freudentränchen. Also genauso wie es sein soll! 

Viel Freude mit dieser schönen Schlosshochzeit inmitten des Ruhrgebiets ... 
Laskarina & Alexander - es war einfach nur toll mit euch!


"getting ready" mit Pudertönen! Da fängt derTag gut an ...


Schlosskapelle Schloss Herten


Lachen & Freudentränen liegen ganz nah beinander



Ich liebe Konfettiregen!

















Definitiv die Hochzeit auf der dieses Jahr am meisten getanzt wurde!

... wenn die Trauzeugin den Brautstrauss fängt!