Donnerstag, 19. Juli 2018

Hochzeit auf Gut Eickholt, Werne


Eine strahlende Braut, ein schönes Schloss als Ort für die standesamtliche Trauung, bestes Hochzeitswetter und eine toll dekorierte Scheune für die Hochzeitsfeier - das Rezept für eine wunderbare Junihochzeit.

Anfang Juni durfte ich die standesamtliche Hochzeit von Katharina und Fabian auf Schloss Cappenberg fotografieren. Aktuell, das Standesamt hier in der Umgebung mit den besten Standesbeamten, die Trauungen sind immer persönlich und einfach schön. Und die hübschen Räumlichkeiten tun ihr übriges.
Die Schlossanlage bietet auch vielfältige Möglichkeiten für tolle Hochzeitsfotos, so das man gar nicht weit fahren muss. 
Mit Familie und Freunden wurde anschließend in der Tenne von Gut Eickholt gefeiert ... mit lecker Hochzeitstorte, tollen Aktionen von den Freuden geplant und natürlich mit dem Hochzeitstanz.


















Donnerstag, 5. Juli 2018

DIY Hochzeit auf Hof Schulte-Scherlebeck Herten


Bestes Hochzeitswetter, ein lockeres Brautpaar, eine rustikale Scheune, ein wunderschöner Garten und ganz viele schöne DIY Details - das waren die Zutaten dieser Maihochzeit!

Steffi und Stefan hatten sich die alte Kirche in Dortmund-Brechten für ihre Hochzeit ausgesucht. Nach dem Austausch des Ja-Worts gratulierte sogar Steffis Pferd höchstpersönlich. Toll, was Freunde so möglich machen!
Gefeiert wurde in der Festscheune des Hof Schulte-Scherlebecks in Herten. Die Dekoration, die die Braut fleißig gebastelt hat, passte super zum Ambiente. So viele liebevolle Details ... schaut selbst!
Der Garten und die Obstplantagen des Hofs boten jede Menge wunderbare Locations für die Hochzeitsportraits. Und wenn dann auch noch die kleine Schwester nicht nur eine Hochzeitstorte sondern gleich drei Torten für das Brautpaar backt dann klingt das doch nach einem perfekten Tag.





Die Eheringe gingen per Schnur durch alle Hände der Gäste.




Steffis Pferd gratuliert!











eins meiner Lieblingsfotos, auch wenns unscharf ist



... wenn die kleine Schwester die Hochzeitstorten backt!






Freitag, 29. Juni 2018

Hochzeitsfotograf Dortmund - Katharina & Marvin


Der Mai hat seinem Namen als Hochzeitsmonat dieses Jahr alle Ehre gemacht. Nur bestes Hochzeitswetter, so auch Ende Mai bei Katharina und Marvin in Dortmund. 
Ich habe noch deutlich den Spruch der Braut im Ohr ... "ne, vielleicht doch nicht die super Idee bei 30 Grad ein Kleid mit so vielen Tüllschichten zu tragen". Aber wer hätte mit so hochsommerlichen Temperaturen gerechnet! 
Die Hochzeitsreportage begann im Elternhaus von Katharina mit dem getting ready der Braut. Ich mag die Aufregung und besondere Stimmung an diesem Teil des Tages ja ganz besonders.

Katharina und Marvin hatten sich für einen First Look vor der Trauung entschieden. So konnten wir dann auch die Hochzeitsportraits schon vor der Trauung im Rombergpark fotografieren. Das hat den Vorteil das die Gäste später nicht warten und das Brautpaar auch etwas von seinem Sektempfang hat. Im Park blühte noch überall der Rhododendron, ein toller, blühender Hintergrund.
Geheiratet wurde in der hübschen, kleinen Margarethenkapelle in Dortmund-Barop. So eine schöne Alternative zu einer großen Kirche wo die Gästeschar eher verloren wirkt. Und wer mir schon länger folgt, der weiß ich bin ein absoluter Fan von eigenen Ehegelübten! Und die haben sich Katharina und Marvin versprochen - so toll!





First Look!