Montag, 23. Februar 2009

Hochzeit Jacqueline & Dominik - Hochzeitsfotos in Herten







Am Freitag hatte ich das Vergnügen die standesamtliche Hochzeit von Jacqueline und Dominik in Herten zu begleiten.
Das Wetter war nicht gerade berauschend, aber davon hat sich keiner die Stimmung vermiesen lassen. Hier eine kleine Preview von meiner ersten Hochzeit 2009 ...

Samstag, 21. Februar 2009

noch mehr neue Stils







Diese Stils (Abkürzung für Stillife oder Stilleben) stammen aus meinem Shooting letzte Woche, wo ich mir den Frühling in mein Fotostudio in Waltrop geholt habe.
Apropos Frühling, am Sonntag 1. März bin ich auf dem Frühlingsfest der Villa Norr (meine Quelle für wunderbare Requisiten) anzutreffen, dort präsentiere ich meine Arbeit als Fotografin.
Gleichzeitig ist in Lünen verkaufsoffener Sonntag, wir hoffen also auf ein volles Haus und freuen uns auf ganz viel Besuch!

Donnerstag, 19. Februar 2009

mein kleines Reich











Momentan wird meine Zeit von
Hochzeitsbesprechungen und meiner Steuererklärung bestimmt. Um doch ein paar Fotos zu posten, habe ich ein bisschen in meinem Büro/Studio fotografiert. Ein paar Details, meinen Arbeitsplatz und ein aktuelles Selbstportrait, schließlich gehöre ich ja auch
irgendwie zum Inventar ;-) .
So schaut es bei mir aus ...

Montag, 16. Februar 2009

Jim Rakete Ausstellung











Gestern habe ich die Jim Rakete Ausstellung im Schloss Oberhausen besucht. Bei dem schlechten Wetter zog es außer mir noch viele andere Interessierte dahin, es war also gut besucht.


Die Ausstellung basiert auf Jim Raketes Buch 1/8 sec., indem vorwiegend schwarzweiße Fotografien von Künstlern, Schauspielern, Musikern usw. zu sehen sind. Fotografiert auf Planfilm mit einer Linhof Laufbodenkamera. In einer Zeit, wo die digitale Fotografie die Vorherrschaft übernommen hat ungewöhnlich, aber sehr schön an zugucken. Diese Schärfe und Tiefe der Bilder, ich war begeistert und damit auf die Idee gebracht worden meine analoge und manuelle Hasselblad aus dem Schrank zu holen. Demnächst starte ich ein freies kleines Fotoprojekt mit meiner wunderbaren Mittelformatkamera.

Begleitend zu Jim Raketes Fotoprojekt wurden einige Fotoshootings der Ausstellung gefilmt. Ich fand das eine gute Idee, zu sehen was hinter den tollen Aufnahmen für Arbeit steckt und wie ein Jim Rakete Fotoshooting abläuft. Dieser Film lief auch im Schloss Oberhausen und zeigte außerdem einige weitere Episoden aus Jim Raketes Leben als Fotograf, aber auch als Musikmanager. Schön, mal einem bekannten Profi sozusagen über die Schulter schauen zu dürfen.
Alles in allem eine tolle, interessante Fotoausstellung in schönem Ambiente.

Freitag, 13. Februar 2009

Frühling im Studio




Wenn es schon draußen nicht frühlingshaft ist (leider!), dann aber wenigstens bei mir im Fotostudio. Fotografiere zur Zeit neue Stils zum Thema Frühling u.a. für die Villa Norr in Lünen.


Ich bin umgeben von zauberhaften Ranunkeln, Traubenhyazinthen, Tulpen und Krokussen, während es draußen vor meinem Fenster schneeregnet. Hier erstmal nur ein kleiner Vorgeschmack, demnächst mehr Fotos.
Die Kamera ruft ...

Mittwoch, 11. Februar 2009

Portraits / neues postprocessing






Zweimal das gleiche Foto, zweimal ganz anders.



Das Portrait stammt aus dem letzten Sommer, fotografiert on Location. Einerseits mag ich gerne sehr natürliche Fotos, ohne viel Schnickschnack und Bildbearbeitung. Vor einiger Zeit aber bin ich durch das amerikanische Fotoforum OSP auf Fotografen aufmerksam geworden, die super schöne Bilder mit Texturen, Rahmen etc. gestalten. Ein tolles Beispiel ist Tami Curtis (www.tamicurtis.com). Schaut es euch an, ich war begeistert. Aber ich bin sicher, das es auch nicht jedermanns Geschmack ist!
Heute habe ich selbst mal die Wirkung von Texturen usw. ausprobiert.

Dienstag, 10. Februar 2009

Reisefotografie - VAE - letzter Teil













Hallo liebe Blogleser! Heute steht der letzte Teil meiner Reise durch die arabische Welt auf dem Programm.
Es geht endlich richtig in die Wüste! Der Wind fegte uns den Sand nur so in die Gesichter. Mit George aus Pakistan hatten wir einen ziemlich abenteuerlustigen Fahrer - die Dünen rauf und runter hat (zumindest mir) furchtbar viel Spaß gemacht. Fast wie Achterbahnfahren, und davon bin ich sowieso immer begeistert.
Die Fotos (vom fahren in den Dünen) sind alle in voller Fahrt entstanden. Da musste ich einige Male aufpassen, um nicht mit dem Teleobjektiv gegen die Windschutzscheibe zu krachen.
Der Abend endete dann in einem Wüstencamp mit arabischen Essen.

Ich hoffe, die kleine Reise durch Dubai, Oman und Abu Dhabi hat euch gefallen?! Ich dachte, diese sonnigen, warmen Bilder sind genau das richtige bei unserem jetzigen Schmuddelwinterwetter!

Montag, 9. Februar 2009

Reisefotografie - Abu Dhabi





















Fortsetzung der Fotoreise durch mein Archiv!



Diesmal zeig ich Euch einen klitzekleinen, aber besonders tollen Teil von Abu Dhabi. Dort war ich Teetrinken! Nichts besonderes?! Wenn ich euch verrate wo, dann ist es schon etwas Besonderes.
Im Hotel "Emirates Palace". Der ein oder andere kennt dieses Hotel bestimmt aus den zahlreichen Fernsehreportagen über dieses Nobelhotel. Im Fernsehen kommen aber die wirklichen Dimensionen und der Luxus nicht richtig rüber. Es ist der helle Wahnsinn: riesiggroß, alles Gold, glänzend, elegant. Sehr viele fleißige Hände ermöglichen diese Superlative.

Der Sand vom Privatstrand z.B. stammt nicht aus Abu Dhabi, nein, er kommt aus Algerien und wurde handgesiebt! Dabei sollte man meinen das Abu Dhabi genug eigenen Sand hat.
Jetzt aber genug geredet -äh - geschrieben, viel Vergnügen mit den Fotos!

Musik - Musik - Musik

Hallo ... wie ihr sicher gerade hört, gibt es seitdem Wochenende Musik auf meinem Blog!
Auf meiner playlist sind ganz unterschiedliche Musikstücke drauf, aber alles Lieder die ich sehr mag. Meine neuste Entdeckung ist Paramore, deshalb auch zur Zeit die Nr. 1 auf der playlist! Von Zeit zu Zeit wird das ganze auch mal aktualisiert - was ich gerade an Musik gerne höre. Falls es so gar nicht eurem Geschmack entspricht könnt ihr die playlist natürlich auch ausschalten.
Liebe Grüße, Kathrin

Samstag, 7. Februar 2009

Reisefotografie - Oman III











Die Reise durch mein Fotoarchiv geht weiter ...




Da es mir im Oman so gut gefallen hat, verweilen wir dort noch ein wenig. Heute zeige ich Fotos vom Jebel-Akhdar Gebirge. Die Tour führte u.a. zum Wadi Nakher, einer der größten/tiefsten Canyons der Welt und hoch bis auf 2300 m Höhe auf den Jebel Shams, den Berg der Sonne. Das Wetter war wie auf der ganzen Reise traumhaft, ca. 25 Grad, Sonne, blauer Himmel.

Der Oman hat mich auch deshalb so begeistert, weil das Land innerhalb von ca. 30 Jahren eine Zeitreise aus dem Mittelalter in die Gegenwart bzw. Zukunft bewerkstelligt hat. Aber trotzdem wird großen Wert auf Tradition und Geschichte gelegt. Es gibt nur sehr wenig Hochhäuser, dafür sind die Autobahnen super ausgebaut und fast lückenlos beleuchtet. In Muscat hatte man das Gefühl durch die nächste Bundesgartenschau zu fahren, dabei waren das nur die begrünten Autobahnrandstreifen. Daran erkennt man wahren Reichtum, denn Wasser ist dreimal so teuer wie Benzin.
Die Bevölkerung ist ganz anders zusammen gesetzt als in den Emiraten, während z. B. in Dubai 80 % Ausländer wohnen, leben im Oman nur 20 % Ausländer. Deshalb hatten wir auch einen einheimischen Fahrer, Sultan - Tourismusstudent. Natürlich wurde die Chance genutzt und alles mögliche über Land und Leute gefragt. Sultan beantworte locker und bereitwillig alle Fragen, und wollte auch von uns wissen was wir machen, wo wir herkommen usw.

Alles in allem ein tolles und interessantes Land, ich fahre bestimmt irgendwann nochmal hin, schließlich habe leider nichts von den wunderschönen Stränden und Buchten gesehen.

Freitag, 6. Februar 2009

Reisefotografie - Oman II







Weiter geht es von Muscat nach Nizwa, mit seinem alten Fort und Souk.

Reisefotografie - Oman I







Die Reise durch mein Fotoarchiv geht weiter.

Heute sind wir im Oman angekommen. Die schönste Art in Muscat (Hauptstadt Oman) einzutreffen ist über den Seeweg bei Sonnenaufgang - wunderschön!

Donnerstag, 5. Februar 2009

Reisefotografie - Dubai











Momentan durchstöbere ich mein Fotoarchiv, sortiere neu, brenne Sicherungs DVDs usw., dabei ist mir aufgefallen wieviele Fotos ich eigentlich schon gemacht habe! Und da sind die analogen Fotos noch gar nicht eingerechnet. Aus Zeit - oder/und Platzmangel sind viele tolle Fotos (noch) nicht auf meiner Homepage gelandet. Ein Grund mehr hier mal ein paar Sachen aus dem letztem Jahr zu zeigen.

Den Anfang macht Dubai! Leider auch nur auszugsweise, alles zu posten würde diesen Blog sprengen. Dubai hat mir sehr gut gefallen. Zwar ist es auch eine riesige Baustelle, aber es ist eine tolle Stadt und wird bestimmt noch besser. Alt und neu liegt nahe beinander, der Reichtum ist gigantisch, die Malls zahlreich, die Menschen nett und unaufdringlich, das Wetter (im Winter) sehr angenehm. Leider waren zwei Tage viel zu kurz, aber Dubai wird mich bestimmt nochmal wiedersehen.
Morgen geht die Reise durch die Vereinigten Arabischen Emirate weiter !

Montag, 2. Februar 2009

Preise Hochzeitsfotos


Hallo !


Schon oft bin ich gefragt worden, warum auf meiner Homepage keine Preise, Hochzeitspakete usw. zu sehen sind.

Das ist Absicht! In erster Linie soll es auf meiner HP um meine Fotos gehen, diese sollen gefallen, überzeugen ... . Wenn euch mein Stil und meine Bildsprache anspricht, dann genügt eine kleine e-mail oder ein Anruf und ich teile gerne meine Hochzeitspakete und Angebote rund um das Thema Hochzeit mit.

Das gilt übrigens nicht nur für Hochzeitsfotos, sondern auch für Portraits, Tierfotos usw. .

Und damit das hier kein fotofreier Post wird, gibt es noch ein schönes Detailfoto aus 2008.

Liebe Grüße aus Waltrop!