Samstag, 14. August 2010

Kurzurlaub in der Pfalz


Drei Tage habe ich diese Woche den Platz hinter meinem Computer gegen fotografieren, essen und ganz viel quatschen in der Pfalz getauscht.
Es tat gut mal raus zukommen und etwas abzuschalten. 2005 habe ich in Speyer gewohnt und bei der Edition Boiselle gearbeitet, aus diesen Zeiten kenne ich auch noch Judith, die ich dort besucht habe.

Irgendwie hatte ich das Gefühl, das wir eigentlich nur gegessen haben - beim Lieblingsmexikaner in Speyer, traditionelle Schupfnudeln und Spätzle in Strassburg, leckere kleine Törtchen aus der Patisserie. Aber das war alles so lecker!
Mittwoch stand dann ein Ausflug nach Strassburg auf dem Plan. Eine wirklich schöne Stadt, vielleicht ein paar Touris zu viel für meinen Geschmack.
Ein paar Fotos habe ich natürlich auch mitgebracht ...




Judith mit ihrem Helios


Strassburg








himmlisch lecker !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen