Dienstag, 4. Januar 2011

Moderne Hochzeitsfotografie im Ruhrgebiet: Nadine


Wo bleibt nur die Zeit? Als ich gerade diese Fotos hier bearbeitet habe, kam es mir vor als wäre das Fotoshooting erst vor ein paar Tagen gewesen. Entstanden sind diese schönen "bridal" Portraits allerdings schon Ende Oktober.

Inspiration, Ideen und Anregungen hole ich mir gerne auf den Blogs von vielen tollen Fotografen aus den USA, Kanada, England und auch Deutschland. Eine meiner Lieblingsfotografinnen ist Jamie Delaine, erst 20 Jahre alt, aber schon erfolgreiche Hochzeitsfotografin aus Vancouver. Im Herbst 2010 sah ich diesen post auf ihrem Blog und war begeistert von den schönen Fotos: jericho-beach-portraits-robyn-michelle-lee .

Das Bedürfnis mal wieder ein freies Fotoprojekt zu realisieren bestand schon länger, warum also nicht "bridal" Portraits im Wald. "Bridals" sind in den USA eine gängige Geschichte, viele Bräute lassen sich vor der Hochzeit in ihrem Brautkleid fotografieren, manchmal mehr an die Portraitfotografie angelehnt, mal mehr in Richtung fashion. Eine schöne Idee und eine Gelegenheit das tolle Brautkleid einmal mehr zu tragen.
Meine Brautportraits sind nun nach Nadines Hochzeit entstanden, aber somit mussten wir auch nicht so furchtbar auf die Sauberkeit des Kleides achten. Wenn Ihr neugierig auf Nadines Hochzeit seid, dann klickt hier.

Als ich Nadine von meiner Idee erzählte, war sie sofort Feuer und Flamme und ich erleichtert das sie Lust hatte mitzumachen. Meine Wahl auf Nadine fiel weil wir 1. schon bei der ersten Hochzeitsvorbesprechung auf einer Wellenlänge lagen, 2. ihre wunderschönen roten Haare perfekt zu dem Herbstwaldthema gepasst haben und 3. ihr schönes Brautkleid eines meiner Favoriten 2010 war.

An unserem Fototag ließ uns leider das Wetter im Stich, am Tag zuvor machte ich noch bei sonnigem Herbstwetter eine Locationbegehung. Samstags regnete und stürmte es leider. Aber Nadine war tapfer und meine Assistentin Anne tat ihr Bestes bewaffnet mit Schirm und warmer Jacke.
Aber nun genug geschrieben, genießt die wunderschönen Fotos ...































































Zum Schluß noch ein paar techn. Daten:
Kamera : Canon 5D Mark II
Objektiv: Canon 85 mm 1,8
bearbeitet mit Lightroom und den tollen PhotoshopAktionen von totally rad actions

Kommentare:

  1. Die Fotos gefallen mir total gut! Eben weil sie nicht so 08/15 sind. Ich träume ja heimlich von den Hochzeitsfotos im Supermarkt... ;) Da weiß ich ja schon, an wen ich mich dann wenden kann.

    AntwortenLöschen
  2. Bei den SupermarktHochzeitsfotos bin ich auf jeden Fall dabei!

    AntwortenLöschen
  3. Eine Fee im Wald. So wunderschöne Fotos. Ich kann gar nicht sagen, welches mein Liebling ist, da gibt es mehr als drei!

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen