Dienstag, 31. Mai 2011

Marrakesch - Mosaik, Katzen und Gräber

Weiter geht ´s mit der Reise durch Marrakesch. Der kleine MosaikOverkill vom letzten Blogpost hat es vielleicht schon angedeutet. Auch heute wird es bunt, aber schön.
Man muss in Marrakesch nur durch die Straßen laufen und schon bekommt man zahlreiche wunderschöne Mosaike zu sehen. Eine traditionelle Handwerkskunst und nach wie vor sehr beliebt.

Wunderschöne und sehr alte Beispiele dieser Kunst haben wir uns in den "Tombeau des Saadiens" angeschaut. Direkt neben der Kasbah -Moschee hat man 1917 alte Sultansgräber wiederentdeckt, der Eingang dazu war vor vielen, vielen Jahren zugemauert worden. Die Gräber stammen aus dem 16 . Jahrhundert und sind wirklich einen Besuch wert. Fragt mich bitte nicht nach der Schildkröte, wir haben uns auch gewundert ...















































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen