Sonntag, 8. Mai 2011

Reisefotografie: Marrakesch Teil 2

In lockerer Folge berichte ich über meinen Frühjahrskurzurlaub nach Marrakesch.
Seit kurzem ist es dort leider mit der Ruhe vorbei, von dem Terroranschlag auf das Cafe Argana habt ihr vielleicht gehört. Da ist man froh, das man wieder zu Hause ist.
Meine Fotos zeigen jede Menge Troubel, viele Menschen, Touris, Einheimische, Straßenhändler, Mofafahrer und und und.
Kurz vor Sonnenuntergang hatten wir es geschafft einen der begehrten Plätze auf einer Dachterasse am Djemaa el Fna zu ergattern. Ein kaltes Getränk, ein Platz in der ersten Reihe und schönstes Wetter - was will man mehr.






kurz vor Sonnenuntergang













links neben dem Turm ist das Cafe Argana



der Nachtmarkt - wir haben unserem Magen zuliebe dort nichts kulinarisches probiert



















die Koutoubia - Moschee

Kommentare:

  1. Die Fotos machen so Lust auf Urlaub. Es ist zum Glück auch bald so weit, allerdings geht es "nur" nach Südfrankreich - bisschen Cevennen, bisschen Pyrenäen, bisschen Provence und vielleicht zwei Abstecher an die Meere (das mittlere und das atlantische).

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  2. HIii
    Ich habe gerade zufällig deinen Blog gefunden und der ist soo toll. Die Fotos sind so hammer :)
    Was würdest du davon halten wenn wir uns gegenseitig Lesen?
    Und wenn du mir mal Kommentare schreibst. Bekommst du natürlich auch eins.

    Lg Chrissi

    AntwortenLöschen