Donnerstag, 17. Januar 2013

Trau Dich Düsseldorf 2013


Die müden Füße haben sich erholt, der Knoten in der Zunge hat sich gelöst, die Messeauswirkungen beschränken sich nur noch auf das Kistenchaos im Keller, das noch auf seine Sortierung wartet.



Das vergangene Wochenende auf der Hochzeitsmesse "Trau Dich" in Düsseldorf verging wie im Flug. Freitag nachmittag begann alles mit dem Standaufbau, 15 qm2 für sechs Dienstleister ist zwar nicht so viel Platz, aber auch die müssen erstmal bestückt werden und dabei noch gut aussehen.
Schon Wochen vorher haben Tatjana von Sweet Table und ich ein kleines Standkonzept erarbeitet. Unsere Idee war das wunderschöne Ballerinahochzeitsfotoshooting vom letzten Sommer aufzugreifen. Eine große Auswahl an Fotos für die Stellwände haben wir ja, einige Deko war noch vorhanden und schnell war auch der Vintage-Porzellanverleih Lieschen und Ruth und die Pompommanufaktur mit ins Boot geholt. Die Tortenmacher und 8 Carat waren schon von Anfang an mit dabei.











So entstand unser zuckersüßes rosarotes Bonbon von Messestand. Unsere Idee fand auch bei vielen Messebesuchern Anklang und wir heimsten das ein oder andere Lob ein. 
Aber natürlich gibt es Verbesserungsmöglichkeiten ... standen drei Leute vor dem Sweet Table, sah man nichts mehr davon, mein Tisch war viel zu klein zum Alben anschauen ... für weitere Messen als Netzwerk gibt es also noch Potenzial nach oben. Für unseren ersten gemeinsamen Messestand können wir mit dem Ergebnis aber zufrieden sein. Jetzt bleibt abzuwarten, wie erfolgreich unser Wedding Roadshow Messestand war! 
Ich freu mich auf jeden Fall schon auf die Brautpaare, die ich in Düsseldorf kennengelernt habe und bin super gespannt welche Hochzeiten ich fotografieren darf!










 



Nicht nur haben wir mit vielen Brautpaaren gequatscht, Webadressen von Hochzeitsblogs (plane demnächst auch hier eine kl. Liste) ausgetauscht, Tipps für Locations etc. gegeben, sondern auch neue Kontake zu anderen Dienstleistern geknüpft und Ideen für ein neues "styled photoshooting" gesammelt, das wir im Frühjahr/Frühsommer umsetzen wollen. Ihr dürft gespannt sein!




1 Kommentar:

  1. Ich hoffe, dass die Messe für dich ein echter Erfolg war, aber der Artikel verrät ja doch schon einiges :) Der Stand und die Bilder sind wirklich toll und machen Lust auf einen Besuch. Wir drücken uns noch immer vor unserer ersten Messe, denken aber, dass wir diesen Punkt in den nächsten Jahren auch bald angehen werden.

    Viele Grüße Nadja

    AntwortenLöschen