Mittwoch, 13. Februar 2013

Portraitfotografin Waltrop: Schneespaß mit Katharina


Wer sagt im Winter kann man draußen keine tollen Fotos machen!? 
Ich bestimmt nicht - klar es ist saukalt, aber wie heißt es so schön "wer schön sein will, muss leiden" oder wer schöne Fotos haben möchte, muss ein bißchen frieren.

Und Katharina kann euch bestätigen, das es kalt war während unseres Fotoshootings. Aber auch warme Anziehsachen können gut aussehen. Okay, okay ich selbst sehe meist auch eher aus wie ein Michelinmännchen. Katharina hat es defintiv super gemacht - ihre Farbpalette mit dunkelblau, senfgelb und braun passte so wunderbar zum Schnee und Winterwetter und durch die verschiedenen Lagen wirkte es locker und es war sogar möglich kurz ohne Winterjacke zu fotografieren.

Auch wenn ich sehr gerne im Schnee oder an einem klaren, sonnigen Wintertag fotografiere, nun warte ich doch auf den Frühling! Ihr bestimmt auch, oder?


































Lieben Dank für das gemeinsame frieren und das tolle Portraitfotoshooting, Katharina!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen