Mittwoch, 10. April 2013

Hochzeitsfotograf Dortmund: Elena & Jens


Auch wenn´s kalt war, zwei versprühten am Samstag in Dortmund-Hörde ganz viel gute Laune - mein Brautpaar Elena und Jens. 
Als ich morgens aus dem Fenster schaute traute ich meinen Augen nicht, 4 Grad und Schneeregen ... oh nö.
Nachmittags kam dann doch tatsächlich noch die Sonne raus - Glück gehabt!

Das Ja-Wort tauschten die Beiden im Kreise von Familie und Freunden in der Lutherkirche aus, nach einigen Gruppenfotos und ganz vielen Seifenblasen ging es nur ein paar Meter weiter zum Phönixsee.
Da pfief zwar ordentlich der Wind, ansonsten ist der Phönixsee aber eine tolle Fotokulisse. Mit viel Phantasie kann man sich auch in wärmere Gefilde am Wasser denken. Elena war supertapfer und ließ sich die Kälte nicht anmerken. 

Gefeiert wurde im Hotel Sunshine an der Hohensyburg. Mit einem Rosenspalier wurde dem Brautpaar ein toller Empfang beschert - ein schöner Auftakt der abendlichen Feierlichkeiten!
Das hätte ich morgens auch nicht gedacht, aber ich nahm Abschied bei wunderbaren abendlichen Sonnenschein und blauem Himmel.

Liebe Elena, lieber Jens ... ich hoffe, Eure Feier war noch wunderschön und nun genießt die Sonne & Wärme im Süden! Habt unvergessliche Flitterwochen!




















































von Seifenblasen kann ich einfach nicht genug bekommen!




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen