Donnerstag, 9. Mai 2013

Frühling im Park


Die regelmäßigen Blogleser werden sich bestimmt schon wundern, warum ich keine Fotos von meiner Frühlingsfotoaktion zeige?! Aber leider darf ich nichts davon veröffentlichen oder im Eifer des Gefechts habe ich vergessen deswegen nachzufragen. 

Schön wars! Morgens noch etwas frisch, aber trocken und sonnig. Zwischendurch konnte ich sogar eine Mittagspause mit Currywurst und Pommes unterm freien Himmel genießen. 

Am nächsten Tag hatte ich doch tatsächlich Muskelkater vom fotografieren ... im April bin ich vier Fotoshootings am Tag einfach noch nicht gewöhnt. Der Winter war zu definitiv zu lang. 
Zwischendurch ist dann doch die Blümchenfotografin in mir durchgekommen :-) ...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen