Donnerstag, 2. Mai 2013

Hochzeitsfotografie Dortmund: Tina & Dennis


Mein letztes Wochenende war prall gefüllt! Mit einer ganz tollen Hochzeit, 33 Kommunionskindern und zwei Taufen. Langeweile kam da bestimmt nicht auf.

Samstag durfte ich den besonderen Tag von Tina und Dennis in Dortmund begleiten. Hach, was war das schön ... 

Geheiratet wurde in der kleinen Margarethenkapelle in Dortmund-Barop - eine tolle Location zum heiraten. Zum Abschluß durfte das Brautpaar sogar selbst die Kirchenglocken läuten. 

Nach den Gratulationen fuhren wir für die Portraits zur Hansa Kokerei nach Dortmund-Huckarde. Industriekultur und Hochzeiten sind eine wunderbare Kombination. Allerdings mussten wir um 18 Uhr zum Ende kommen (ich hätte noch weiterfotografieren können), ansonsten wären wir eingeschloßen worden. Die Maschinenhalle und die Kaue sind übrigens auch super Fotolocations, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt.

Gefeiert wurde dann im Volksgarten in Mengede mit lecker Buffet und Fleisch vom Grill. Ein Highlight gerade für die Kinder und auch für die großen Schleckermäuler war das CandyBuffet. Cupcakes und Cakepops waren nicht gekauft, sondern von der Braut selbst gemacht. 

Und psssttt! Vorm Sektempfang haben wir uns noch kurz aufs Hochzeitszimmer geschlichen und die Strapazierfähigkeit der Lattenroste getestet! Ich freue mich, wenn meine Brautpaare für solchen Unsinn zu haben sind!

Liebe Tina, lieber Dennis - es war mir eine Freude mit Euch! Habt eine tolle Zeit im Big Apple!




























noch schöner wären das Glockenläuten ohne Küsterin gewesen ... , aber auch so ne schöne Aktion


















ist das Kleid nicht wow - schlicht, aber mit ganz viel Tüll


















bißel Spaß im Hotelzimmer ;-)













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen