Donnerstag, 4. Juli 2013

Hochzeitsfotograf Düsseldorf: Anna & Denis


Mitte Juni hatte ich das Vergnügen Annas und Denis kirchliche Hochzeit in Düsseldorf und Ratingen fotografisch zu begleiten. 
Die Hochzeitsreportage begann für mich bei Anna im Hotel mit dem Ankleiden und den letzten Handgriffen bevor es zur Kirche ging. Während wir auf den Fahrer warteten, war sogar noch Zeit für ein Minifotoshooting an der Hotelbar.

Zwischen Parkplatz und Kirche erwischte mich dann der Platzregen schlechthin, trotz Schirm und Flucht in einen Hauseingang war ich patschnass. Glücklicherweise schien danach aber nur noch die Sonne und mein Brautpaar wurde vom Regen verschont.
In der schönen Kirche St. Antonius in Düsseldorf- Friedrichstadt schlossen die Zwei dann den Bund fürs Leben. Mit zauberhafter Dekoration (Pfingstrosen! Yeah!), mitreißender Musik und zuckersüßen Blumenmädchen.
Nach einem Bad in Streublumen, zahlreichen Gratulationen und Überraschungen machten das Brautpaar und ich einen Abstecher in den Medienhafen, während die Gäste sich schon auf den Weg zur Auermühle nach Ratingen machten.

Am Medienhafen hatten wir ganz schön mit dem Wind zu kämpfen. So toll das ist, wenn der Schleier fliegt, so nervig wird das, wenn er einem nur so um die Ohren fliegt und man ihn krampfhaft festhalten muss. Die Location hat aber trotzdem Potenzial eine neue Lieblingsfotolocation zu werden. Ich hätte noch lange weiter fotografieren können ... aber Gäste und Sektempfang erwarteten uns.
Gefeiert wurde im "Liebevoll" in Ratingen, das eingebettet in ein grünes Tal mit Flüsschen und Teich liegt. Idylle pur! 

@ Anna & Denis - lieben Dank, das ich Teil Eures perfekten Tags sein durfte! Habt noch ein paar entspannte Tage auf dem schwarzen Kontinent. 
















Aufregung!
 



































































ja - es war definitiv windig!



so wunderbar fotogen!



























eine Blumendeko, wie eine wilde Blumenwiese
















1 Kommentar:

  1. Total schöne Bilder von einer klasse Hochzeit, die Locations waren ja echt ein Traum!
    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen