Mittwoch, 30. Oktober 2013

Babyfotos Waltrop: Emma


Die kleine Emma war ganze 12 Tage alt bei ihrem ersten Fotoshooting. Noch richtig schön klein und handlich, nur nicht mehr ganz so schläfrig. Aber nach einem Imbiss schlummerte sie friedlich ein und ich konnte sogar meine neuen Babyfotorequisiten ausprobieren.
Ein paar Familienfotos mit Mama und Papa gehörten natürlich auch zu ihrem Besuch in meinem Fotostudio. 
Viel Vergnügen mit den Fotos der süßen Emma!










Dienstag, 29. Oktober 2013

Veröffentlicht! Hochzeitsblog Frieda Therés


Da habe ich vorhin nichts ahnend meine e-mails abgefragt und eine Nachricht hat ein dickes Grinsen auf mein Gesicht gezaubert.
Anfang Oktober habe ich für La Chia Haarschmuck für die Braut fotografiert und heute wurden diese Fotos auf dem Hochzeitsblog Frieda Therés veröffentlicht. Yippie!!! 
Wenn Ihr also noch Inspiration für euren Haarschmuck sucht oder eine Alternative zum Schleier, dann nichts wie rüber und die Website von La Chia durchstöbern.
Ganz viele tolle Anregungen und Ideen rund um eins der schönsten Feste findet ihr natürlich bei Frieda Therés.


Wenn euch die Fotolocation bekannt vorkommt - ja, es ist Schloss Nordkirchen bzw. ein Teil des Schlossparks. Egal wie oft ich dort schon fotografiert habe, ich finde immer wieder ein neues tolles Plätzchen zum fotografieren. Auch an nicht so sonnigen Tagen ist es dort einfach wunderschön.
Und da ich schon aus dem Nähkästchen plaudere ... das Brautkleid habe ich im Sommer für 36 Euro bei Ebay ersteigert, die Blumen für 5 Euro gekauft und selbst gebunden und Isabells Locken habe ich mit viel Geduld gezaubert. Manchmal muss man als Fotografin ziemlich flexibel sein ... .







Donnerstag, 24. Oktober 2013

After Wedding Fotoshooting: Tina & Jo


Es gibt Fotoshootings da passt einfach alles ... das Wetter, die Location, das Licht (Abendlicht ... schwärm!) und nicht zu vergessen das Brautpaar.
Tina und Jo sind begeistert von meinen styled photoshoots und auch wenn es organisatorisch schwierig ist, so etwas in ein "normales" Fotoshooting zu übertragen, haben wir versucht mit ein paar Requisiten und einer wunderschönen Locations was Tolles zu zaubern.


Ein After Wedding Fotoshooting ist eine ganz wunderbare Sache ... wenn z.B. auf der Hochzeit die Zeit für ein aufwendiges Portraitshooting nicht ausreicht oder man die Gäste nicht lange alleine lassen will. Natürlich kann man es auch einfach so machen, weil man Spaß am fotografieren hat und seine Hochzeitskleidung nochmal tragen möchte.
Also wenn euer tolles und teures Brautkleid im Schrank versauert ... raus damit und ein Fotoshooting  machen!
























Sonntag, 20. Oktober 2013

Hochzeitsfotograf Herne & Herten: Tina und Matthias


Zum Herbstwetter da draußen gibt es heute passend dazu eine Hochzeit im herbstlichen Ambiente. Mit Kürbissen, Sonnenblumen und Dahlien (eine meiner Lieblingsblumen!) und zwei ganz unterschiedlichen Locations.
Freitags wurde auf Schloss Strünkede in Herne standesamtlich geheiratet. Für die persönliche Note sorgte Tinas Mama mit einem kleinen Vortrag rund um die Hochzeitskerze. Ein paar Tränchen inklusive.
Gäste und Gratulanten kamen anschließend in den Genuss von leckeren Cupcakes und Sekt (aus der Dose - super praktisch für den Stehempfang, da man dazu nur einen Strohhalm braucht). 
Die Hochzeitsportraits entstanden im Schloßpark und dem dazu gehörenden Spielplatz. Ich freue mich immer über Brautpaare die sämtliche "Schandtaten" mitmachen und einfach Spaß miteinander während des fotografierens haben. Und wenn dann auch noch so tolle Gummistiefel mitgebracht werden - perfekt! 















Samstags ging es auf dem Spargelhof Schulte-Scherlebeck mit der Feier weiter. Tinas wunderbare Dekoration passte wie die Faust aufs Auge in das rustikale Ambiente.
Bevor die Gäste ankamen nutzen wir den tollen Hof und die Obstplantagen für eine kleine Portraitsession. Nach Sektempfang, nettem Plausch und Gästefotos gab es Leckereien vom Grill und später am Abend startete die Party in der Spargelscheune.