Samstag, 26. April 2014

Portraitfotografie Waltrop: Verena & Marcus


Mein kleines "special" von Ostersamstag war ein voller Erfolg ... perfektes Wetter und ganz tolle Fotoshootings. Vielleicht gibt es im Herbst wieder eine besondere Aktion für Portraits, bis dahin könnt ihr mich natürlich ganz normal für ein Portraitshooting buchen ... 

Mit Verena und Marcus hatte ich viel Spaß während unseres Fotoshootings. Wir sind rund um die Zeche Waltrop spaziert, da gibt es soviele Möglichkeiten für schöne Fotos.
Natürliche, lockere Portraits wie die Zwei es sich gewünscht haben, sind dabei entstanden.
















Freitag, 25. April 2014

Kommunionsfotos 2014


Schon vor meinem kleinen Londontrip hatte ich versprochen mein Angebot für Kommunionsfotos zu bloggen ... und wie das so nach einem Urlaub ist, wird man erstmal mit allem möglichen überschwemmt. 

Aber hier ist es nun!






Kommunionsfotos / Konfirmationsfotos 2014
in Waltrop und im Umkreis von 15 km (Datteln, Lünen, Dortmund-Mengede usw.)

ca. 30 min. fotografieren 
in einer Location ihrer Wahl z.B. an der Kirche, im Park, im Garten, beim Restaurant ... 

inkl. einer Foto-CD mit 10-15 versch. Motiven in Farbe und schwarzweiß gemischt

für 75 Euro

(gerne fahre ich weiter als 15 km, dann kommen allerdings noch Anfahrtskosten dazu; mehr Zeit und mehr Fotos sind natürlich auch möglich - fragt einfach!)

Ich freue mich auf viele lockere und natürliche Fotoshootings zu diesem besonderen Tag - abseits vom Studio und von steifen Posen!





Montag, 21. April 2014

Hochzeitsfotografie Ruhrgebiet: Luftballons als Inspiration


Schuld an dieser Idee zu einem "styled photoshooting" ist Pinterest, dieses schwarze Loch mit Millionen toller Bilder. Ich habe eigentlich nur ein bißchen meine "Hochzeitspinnwand" aktualisiert, da ist mir ein Foto vor die Augen gekommen mit schwebenden Luftballons. Im Prinzip ja nix besonderes, da tun Luftballons ja nun oft. Aber diese Ballons waren irgendwie unsichtbar im Rasen befestigt. Nach etwas Recherche hatte ich herausgefunden wie das funktioniert - Golftees! Das musste ich auch probieren!

Also bei Karstadt einen Beutel Golftees gekauft (ich empfehle die aus Plastik, Holz bricht schonmal schnell) und mit einem Gasluftballon (den ich noch von einem anderen Shooting hatte) im Rasen vor meinem Studio ausprobiert. Es funktionierte! Da stand der Organisation des Fotoshooting mit einem Meer aus Luftballons nichts mehr im Weg. 


 Nach dem sehr großen schwarzweißgoldenen Fotoshooting im Frühjahr wollte ich dieses klein halten und nur mit ein paar ausgewählten Hochzeitsdienstleistern realisieren.
Das wichtigste, die gasgefüllten Luftballons wurden mir von Ballonzauber aus Dortmund zur Verfügung gestellt. Kleiner Tipp: 50 davon passen in einen Volvo V70 mit umgeklappter Rückbank, ich habs ausprobiert!

Zwei wunderschöne Brautkleider vom Brautatelier aus Münster durfte ich für dieses sommerlich-bunte Shooting fotografieren. Bei der Anprobe in Münster konnten wir uns typgerecht passend fürs Model entscheiden - so super! 

Für Haare und Make-up war Astrid Pieper aus Witten zuständig. Wir hatten uns auf der Hochzeit von Alex und David in Dortmund kennengelernt waren sofort auf einer Wellenlänge. Ihre Arbeit ist übrigens auch ganz zauberhaft!

Die Torte und die Cookies sind aus Herne, von Pralinen meiner Stadt. Die Chefin kenne ich von der Hochzeitsmesse in Herne und war sofort Feuer und Flamme bei der Idee zur Luftballontorte.

Von Blumen Kontrastreich aus Dortmund stammen die schönen Blumen. Ist der Kranz aus Schleierkraut nicht wunderschön als Blumenschmuck zur Torte!? Leider wird Schleierkraut oft total verkannt, aber man muss es nur richtig kombinieren ... .

Nicht zu vergessen unser tolles Model! Bis zum Fotoshooting kannte ich Claudia nur in Reithosen und ähnlichem. Claudia ist nämlich das Model für den Raiffeisenreitsportkatalog. Aber ich dachte mir schon, das ihre langen blonden Haare und ihre lockere Art wunderbar zum Luftballonfotoshooting passen werden! Recht behalten!

Wenn ihr euch nun noch fragt, wo ich das Ganze fotografiert habe - im Stadtpark Waltrop, natürlich mit Genehmigung vom Grünflächenamt. 
Ein ganz großes Dankeschön geht auch an meine Assistentin Anne, die mehrere qm2 Grasabfälle weggerecht (ist das überhaupt ein Wort?) hat. Auch an meine Mama, die sehr geduldig Luftballons entwirrt hat und an Isa. 
Ohne fleißige Helferlein geht nämlich gar nichts ...




























Sorry für die Unmengen an Fotos, aber das ist schon die Auswahl von der Auswahl. Ich habe mich echt schwergetan, also sind es ein paar Fotos mehr geworden!


Herzlichen Dank!


Bevor heute abend ein ziemlich großer Blogpost zum Luftballonfotoshooting online geht (und bevor ich es wieder vergesse), möchte ich DANKESCHÖN sagen!
Ein dickes Dankeschön an all die netten Kommentare, das Lob und die Likes zu meiner neuen Website! 
Ich freu mich so sehr, das sie euch gefällt!




Im Garten schon längst verblüht ... aber für das kleine Dankeschön genau der richtige Farbtupfer! 
Oder hat Hasi sie gefressen ? ;-)


Samstag, 19. April 2014

Frohe Ostern!



Liebe Blogleser ... 

Nehmt euch Zeit zum Eiersuchen, backt einen Osterkuchen. Genießt die Feiertage voll, Ostern wird dann sicher toll.
Frohe Ostern! 
Schöne und entspannte Feiertage wünscht euch Kathrin!


P.S. Wir hatten Karfreitag schon unser großes Familientreffen ... so das ich Ostern schön fleißig sein werde. Außer einigen Fotoshootings und Bildbearbeitung stehen auch neue Blogposts auf dem to-do Zettel. Ihr dürft gespannt sein auf viele schöne Fotos vom Luftballonfotoshooting und aus London/Brighton!


Dienstag, 15. April 2014

Unterwegs! Edinburgh


Dieser kleiner Reisebericht ist lange, lange überfällig. Die Reise nach Edinburgh ist schlißelich schon zwei Jahre her, aber ich habe bis jetzt nur ein paar Fotos davon gezeigt, was schade ist, da es mir in Schottland so gut gefallen hat!

Ihr denkt vielleicht ... brrr im April nach Schottland, da kann es doch nur schlechtes Wetter geben. Weit gefehlt, von vier Tagen waren 2 1/2 sonnig und sogar einigermaßen warm, einen halben Tag war es bewölkt und es gab mal einen kleinen Regenschauer, der letzte Tag war dann leider so richtig nass. Insgesamt aber besser als erhofft und wenn die Schotten die T-shirts und die kurzen Hosen rausholen, dann sind die Temperaturen zumindest zweistellig!

Da ich letzte Woche wieder auf der "Insel" war und dort fünf Tage Urlaub in London gemacht habe, musste ich auch an Edinburgh denken und jetzt unbedingt Fotos zeigen. Und von dieser tollen Stadt schwärmen! Es ist so toll dort! Neben Stockholm die schönste Großstadt in der ich bis jetzt war. In vielen Strassen fühlt man sich als wäre die Stadt einem Harry Potter Roman entsprungen.
Ich kann euch Edinburgh wirklich nur für einen Städtetrip ans Herz legen!

die Strasse mit unserem B&B "The Lairg"
 
so ein Himmelbett hat was, oder?

der alte Friedhof unterhalb der Burg hatte es mir angetan ... so ein tolles Fleckchen

unser tierischer Freund vom 1. Tag

Edinburgh Castle

die ganze Stadt blühte





Holyrood Palace


bestes Essen des Urlaubs! Bei Zizzi (ist zwar ne Kette, aber so lecker!)

Roslin Chapel - die Baustelle hat uns schon etwas enttäuscht


aber der Spaziergang zum Fluß hat uns dann entschädigt

ich bin auch mal auf einem Foto!



der schöne Botanische Garten




Blick von Calton Hill

P.S. Whiskey habe ich übrigens keinen probiert, auch keinen Schottenrock gekauft oder schottisches Essen probiert - wir haben uns dann doch lieber an internationale Küche gehalten!