Montag, 21. April 2014

Hochzeitsfotografie Ruhrgebiet: Luftballons als Inspiration


Schuld an dieser Idee zu einem "styled photoshooting" ist Pinterest, dieses schwarze Loch mit Millionen toller Bilder. Ich habe eigentlich nur ein bißchen meine "Hochzeitspinnwand" aktualisiert, da ist mir ein Foto vor die Augen gekommen mit schwebenden Luftballons. Im Prinzip ja nix besonderes, da tun Luftballons ja nun oft. Aber diese Ballons waren irgendwie unsichtbar im Rasen befestigt. Nach etwas Recherche hatte ich herausgefunden wie das funktioniert - Golftees! Das musste ich auch probieren!

Also bei Karstadt einen Beutel Golftees gekauft (ich empfehle die aus Plastik, Holz bricht schonmal schnell) und mit einem Gasluftballon (den ich noch von einem anderen Shooting hatte) im Rasen vor meinem Studio ausprobiert. Es funktionierte! Da stand der Organisation des Fotoshooting mit einem Meer aus Luftballons nichts mehr im Weg. 


 Nach dem sehr großen schwarzweißgoldenen Fotoshooting im Frühjahr wollte ich dieses klein halten und nur mit ein paar ausgewählten Hochzeitsdienstleistern realisieren.
Das wichtigste, die gasgefüllten Luftballons wurden mir von Ballonzauber aus Dortmund zur Verfügung gestellt. Kleiner Tipp: 50 davon passen in einen Volvo V70 mit umgeklappter Rückbank, ich habs ausprobiert!

Zwei wunderschöne Brautkleider vom Brautatelier aus Münster durfte ich für dieses sommerlich-bunte Shooting fotografieren. Bei der Anprobe in Münster konnten wir uns typgerecht passend fürs Model entscheiden - so super! 

Für Haare und Make-up war Astrid Pieper aus Witten zuständig. Wir hatten uns auf der Hochzeit von Alex und David in Dortmund kennengelernt waren sofort auf einer Wellenlänge. Ihre Arbeit ist übrigens auch ganz zauberhaft!

Die Torte und die Cookies sind aus Herne, von Pralinen meiner Stadt. Die Chefin kenne ich von der Hochzeitsmesse in Herne und war sofort Feuer und Flamme bei der Idee zur Luftballontorte.

Von Blumen Kontrastreich aus Dortmund stammen die schönen Blumen. Ist der Kranz aus Schleierkraut nicht wunderschön als Blumenschmuck zur Torte!? Leider wird Schleierkraut oft total verkannt, aber man muss es nur richtig kombinieren ... .

Nicht zu vergessen unser tolles Model! Bis zum Fotoshooting kannte ich Claudia nur in Reithosen und ähnlichem. Claudia ist nämlich das Model für den Raiffeisenreitsportkatalog. Aber ich dachte mir schon, das ihre langen blonden Haare und ihre lockere Art wunderbar zum Luftballonfotoshooting passen werden! Recht behalten!

Wenn ihr euch nun noch fragt, wo ich das Ganze fotografiert habe - im Stadtpark Waltrop, natürlich mit Genehmigung vom Grünflächenamt. 
Ein ganz großes Dankeschön geht auch an meine Assistentin Anne, die mehrere qm2 Grasabfälle weggerecht (ist das überhaupt ein Wort?) hat. Auch an meine Mama, die sehr geduldig Luftballons entwirrt hat und an Isa. 
Ohne fleißige Helferlein geht nämlich gar nichts ...




























Sorry für die Unmengen an Fotos, aber das ist schon die Auswahl von der Auswahl. Ich habe mich echt schwergetan, also sind es ein paar Fotos mehr geworden!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen