Dienstag, 15. April 2014

Unterwegs! Edinburgh


Dieser kleiner Reisebericht ist lange, lange überfällig. Die Reise nach Edinburgh ist schlißelich schon zwei Jahre her, aber ich habe bis jetzt nur ein paar Fotos davon gezeigt, was schade ist, da es mir in Schottland so gut gefallen hat!

Ihr denkt vielleicht ... brrr im April nach Schottland, da kann es doch nur schlechtes Wetter geben. Weit gefehlt, von vier Tagen waren 2 1/2 sonnig und sogar einigermaßen warm, einen halben Tag war es bewölkt und es gab mal einen kleinen Regenschauer, der letzte Tag war dann leider so richtig nass. Insgesamt aber besser als erhofft und wenn die Schotten die T-shirts und die kurzen Hosen rausholen, dann sind die Temperaturen zumindest zweistellig!

Da ich letzte Woche wieder auf der "Insel" war und dort fünf Tage Urlaub in London gemacht habe, musste ich auch an Edinburgh denken und jetzt unbedingt Fotos zeigen. Und von dieser tollen Stadt schwärmen! Es ist so toll dort! Neben Stockholm die schönste Großstadt in der ich bis jetzt war. In vielen Strassen fühlt man sich als wäre die Stadt einem Harry Potter Roman entsprungen.
Ich kann euch Edinburgh wirklich nur für einen Städtetrip ans Herz legen!

die Strasse mit unserem B&B "The Lairg"
 
so ein Himmelbett hat was, oder?

der alte Friedhof unterhalb der Burg hatte es mir angetan ... so ein tolles Fleckchen

unser tierischer Freund vom 1. Tag

Edinburgh Castle

die ganze Stadt blühte





Holyrood Palace


bestes Essen des Urlaubs! Bei Zizzi (ist zwar ne Kette, aber so lecker!)

Roslin Chapel - die Baustelle hat uns schon etwas enttäuscht


aber der Spaziergang zum Fluß hat uns dann entschädigt

ich bin auch mal auf einem Foto!



der schöne Botanische Garten




Blick von Calton Hill

P.S. Whiskey habe ich übrigens keinen probiert, auch keinen Schottenrock gekauft oder schottisches Essen probiert - wir haben uns dann doch lieber an internationale Küche gehalten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen