Dienstag, 10. Juni 2014

Hochzeitsinspiration: Vintageporzellan


Vor kurzem hat der wunderbare Hochzeitsblog Frieda Therés sein erstes Hochzeitsemag veröffentlicht. Wisst ihr was ein emag ist? Ein elektronisches Magazin, das man auf dem Computer, dem Tablet oder auf dem Smartphone anschauen kann. Im Falle dieses Hochzeitsemag sogar umsonst!
Neugierig geworden? Dann könnt ihr hier blättern: emag Frieda Therés .
 
Ich habe mich total gefreut, das ich auch einen Teil dazu beitragen durfte. Die einzige Schwierigkeit wie erzeugt man im Februar/März Sommerfeeling?! Da kuschelt man sich doch lieber in die Winterjacke.
Zwei meiner Fotostrecken könnt ihr nun im emag bestaunen. Heute zeige ich euch eine Dekoinspiration.  Mein Lagerraum hat nur nur jede Menge Stauraum, nein - er hat auch super Qualitäten als Tageslichtstudio und ist einen Großteil des Tages lichtdurchflutet. So kann man "Sommer" wunderbar simulieren!

Zusammen mit Nadine von Lieschen und Ruth und meiner Mama (die Blumenfee für dieses Fotoshooting) zauberten wir eine sommerlich-fruchtige Tischdeko mit dem Vintageporzellan von Lieschen und Ruth. Ich finde eine Dekoration mit Früchten ist nicht nur sehr schön, sondern auch praktisch. Man kann schließlich davon naschen. 

Das hübsche Geschirr könnt ihr übrigens für eure Hochzeit oder auch für jede andere Feier ausleihen. Also keine Sorge, ihr müsst nicht jeden Flohmarkt leerkaufen um so hübsches Porzellan in großen Mengen für eure Feier zu haben! 












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen