Mittwoch, 23. Juli 2014

Hochzeitsfotograf Recklinghausen: Martina & Jens


Wenn es drei Tage in der Woche wie aus Eimern schüttet, dann schaut nicht nur die Braut öfter mal auf die Wettervorhersage fürs Wochenende, sondern auch ich. Glücklicherweise erinnert das Sommerwetter ja ein bißchen ans Aprilwetter. Auf drei Tage Regen und 15 Grad folgte ein Wochenende mit Sonne, blauem Himmel und 25-28 Grad. Also perfektes Wetter um am Hochzeitstag Cabrio zu fahren!

Martinas und Jens besonderen Tag begleitete ich von der kirchlichen Trauung bis zur abendlichen Feier im Festspielhaus in Recklinghausen.
Die Christuskirche ist eine der schönsten evangelischen Kirchen hier im Umkreis (zumindest meiner Meinung nach). Mit einigen persönlichen Noten und sehr schöner Musik wurde dort geheiratet. Vor der Kirche wartete schon eine kleine Abordnung vom Schützenverein - so ein Spalier ist immer eine schöne Sache.

Zum Sektempfang düste das Brautpaar dann mit seinem Cabrio zum Festspielhaus, wo die kalten Getränke schon bei "Subergs" warteten. Zwischen Empfang und Abendessen hatten wir ca. ein Stündchen Zeit für entspannte und natürliche Portraits. Und wo da so ein Klavier rum stand ... haben wir es gleich mit in die Fotos eingebaut - eine super Requisite!

Martina & Jens - Viel Freude mit dieser kl. Vorschau!




























Montag, 21. Juli 2014

Pferdefotografie Waltrop: Annika & Chanel


Ein weiteres Pferdefotoshooting hatte ich an einem sonnigen Abend mit Annika und ihrem Reitbeteiligungspony Chanel. 
Die Stute war ein Naturtalent ... die Ohren waren fast immer schön gespitzt und hübsch aufmerksam hat sie in die Gegend geguckt.Nur die blöden Bremsenvieher haben uns alle genervt. Aber das war das einzige ... ansonsten war es ein sehr schönes Fotoshooting mit einem harmonischen Paar.










Freitag, 18. Juli 2014

Pferdefotos im Ruhrgebiet: Friese Poldi


Im Mai / Juni habe ich Hobby und Beruf bei einigen Fotoshootings verbinden dürfen. Es ist kein Geheimnis, ich bin ein Pferdnarr! Für mich gibt es kein schöneres Hobby, auch wenn ich seit ein paar Jahren kein eigenes Pferd mehr besitze. Dementsprechend freue ich mich immer ganz doll, wenn ich schöne Pferde fotografieren darf.
Poldi ist noch ein junger Bursche und lernt gerade das Einmaleins um mal ein gutes Reitpferd zu werden. Das "posing" beherrschte er aber schon wie ein Großer.








Dienstag, 15. Juli 2014

Hochzeitsfotograf Hamm : Tina & André


Meine erste Hochzeit im Juli fand in einer ungewöhnlichen Location statt. Mit ziemlich viel Weitsicht und drumherum einem Meer von Blumen. 
Kennt ihr den Glaselefanten im Maximilianpark in Hamm? Genau dort wurden Tina und André standesamtlich getraut. Der Auftritt der Braut bekommt durch den Aufzug hoch in den Elefanten gleich eine ganz andere Wirkung. 
Der Maxipark ist mit seinen vielen Blumen, Spielplätzen und dem Schmetterlingshaus eine super Kulisse für die Hochzeitsportraits. Zwar mussten wir wegen kleinen Regenschauern von Unterstand zu Unterstand laufen, hatten aber trotzdem eine schöne Zeit im Park mit vielen verschiedenen Hintergründen. Anschließend wurde in der Westpress Arena ganz in der Nähe gefeiert. Die Tribüne der Halle war ganz wunderbar geeignet für das große Gruppenfoto!

Tina & André - viel Freude mit dieser kleinen Vorschau!



ein paar Tränchen gehören einfach dazu!








im Blumenmeer...
... und im Schmetterlingshaus (wegen Tinas Tattoo mussten wir dort einfach fotografieren)