Montag, 4. Juli 2016

Hochzeitsfotograf Lünen: Katharina & Stefan


Heute geht es weiter mit den Hochzeitsfeierlichkeiten von Katharina und Stefan - die standesamtliche Trauung findet ihr im vorherigen Blogpost.
Zwei Tage später wurde dann in der Herz-Jesu-Kirche in Brambauer kirchlich geheiratet. Mit viel Liebe zum Detail und schönen Ideen!
Die Hochzeitsportraits wollten wir eigentlich ganz in Ruhe vor der Trauung fotografieren, leider funkte uns Petrus mit seinem turbulenten Sommerwetter dazwischen. Also verkürzten wir unser Portraitfotoshooting vorab und hatten Glück mit einer Regenpause. Ich hatte euch doch eine ungewöhnliche Location versprochen - hier ist sie! Das Freibad in Brambauer. Das Brautpaar engagiert sich dort viel im Förderverein und damit gehört das Freibad fast schon zur "Familie".
Ich liebe so ungewöhnliche Ideen und das Gelände machte sich super als Fotolocation!

Nach der sehr persönlichen Trauung, mit Musik vom Chor der Lebenshilfe, gab es zur Abwechselung mal keinen Sektempfang, sondern einen Eisempfang! Die Eventfloristin Lena Besel brachte dazu ihren nostalgischen Eiswagen mit. Diese Idee kam bei Groß und Klein wunderbar an.

Gefeiert wurde in Westermann´s Restaurant, das seit letztem Jahr nach einer Renovierung in neuem Glanz erstrahlt. Die wunderschöne Blumendeko mit rustikalen Elementen und das offene Fachwerk harmonierten toll zusammen. Katharina und Stefan ließen auch viele DIY-Elemente in ihre Hochzeit einfließen, entwarfen sogar ein eigenes Logo, das immer wieder auftauchte. 
Nur Petrus, der wollte nicht so ganz mitspielen ... so trafen wir uns ein paar Tage später, bei trockenem Wetter, um ausführlich Hochzeitsportraits zu fotografieren. Ich finde, man sieht keinen Unterschied zum Hochzeitstag - oder?

Katharina & Stefan - es war schön, ein kleiner Teil eurer tollen Hochzeit zu sein! Viel Freude mit dieser Vorschau!
































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen