Montag, 19. September 2016

Hochzeitsfotograf Cappenberg / Lünen: Claudia & Matthias


Dieser Hochzeitsblogpost ist schon überfällig. Da draußen sind bestimmt zwei ganz neugierige, frisch Verheiratete, die mit Spannung auf einen ersten Einblick in ihre Hochzeitsfotos warten.
Warum dieser neue Blogpost etwas auf sich warten ließ? Es gibt eine ganz einfache Antwort, die aber einen richtigen Rattenschwanz an Arbeit hinter sich herzieht. Mein Studio zieht um! Und zwar in 10 Tagen. Ich werde noch ausführlich berichten und ja, ich bleibe in Waltrop. Nur wird alles größer und schöner.

Zurück zur Hochzeit von Claudia und Matthias - übrigens wurde auf Wunsch ihrer kleinen Tochter geheiratet, wenn das kein guter Grund ist! Standesamtlich geheiratet wurde in den schönen Räumen von Schloss Cappenberg bei ca. 37 Grad und Sonne. Da meinte es Petrus wirklich etwas zu gut mit uns. Die Beiden hatten damit die heißeste Hochzeit des Jahres!

Zur Abkühlung gab es kalte Getränke aus der Eiswanne, die im Kofferraum des einfach nur wunderschönen T1 Bullis stand. Ganz große BulliLiebe! Nicht nur bei mir, sondern auch beim Brautpaar. Das tolle Hochzeitsgefährt war eine Überraschung von Claudia für Matthias.

Nach den Familienfotos auf Schloss Cappenberg ging es mit dem knuffigen Bulli zum Schloss Nordkirchen für die Brautpaarfotos. Claudia und Matthias hielten trotz Superhitze und praller Sonne tapfer durch.

Gefeiert wurde im gemütlichen Kreis in der Alten Kaffeerösterei in Lünen, natürlich mit lecker Hochzeitstorte. Danach hatten wir noch ein bißel Spaß mit Mädelsfotos und ein paar schönen Requisiten (die übrigens gar nicht teuer sein müssen, die Sonnenbrillen waren von Primark und kosteten einen Euro pro Stück und die Loveballons möchte ich ganz besonders gerne, auch wenn sie etwas unkooperativ waren).




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen