Mittwoch, 16. November 2016

Hochzeitfotografin Gelsenkirchen: Steffi & Pat


Yeah, endlich eine neue Hochzeitsreportage für den Blog.
Steffi und Pat hatten sich zwei ganz wunderschöne Hochzeitslocations im Herzen des Ruhrgebiets ausgesucht und Ende September, da war es noch schön warm und sonnig.


Die standesamtliche Trauung fand im Schloss Berge in Gelsenkirchen statt. Dort traf ich Steffi auch schon morgens zum Getting Ready - das liebe ich ja zu fotografieren - die Vorfreude, die Aufregung, die vielen schönen Details.
 
Zur Trauung spielte und sang Timo Maiwald, da blieb so manches Auge nicht trocken. Nach dem Ja-Wort empfing das Brautpaar seine Gäste auf der Schlossterrasse mit Sekt und leckeren kleinen Häppchen. Die schönen Schlosspark konnten wir natürlich nicht links liegen lassen, ein paar Fotos mit der Familie und dem Brautpaar mussten sein.










Anschließend ging es dann weiter nach Gladbeck zum Wasserschloss Wittringen. Im tollen Gildensaal hatte Hochzeitsplanerin Annika alles perfekt vorbereitet und eine WahnsinnsHochzeitstorte wartete darauf angeschnitten zu werden. Während des Gäste die Leckereien genossen, spazierten das Brautpaar und ich das Gelände rund ums Schloss um die schönsten Fotolocations zu finden.
Eine sehr romantische Idee ist das anbringen eines Liebesschloss an der Schlossbrücke - so schön!
Mit dem Eröffungstanz startete dann die Party, die ich bis zum Brautstrausswerfen fotografisch begleitete - ein langer Tag für mich, aber auch ein ganz wunderbarer, mit einem tollen Brautpaar, vielen herzlichen Menschen und bestem Hochzeitswetter!
Liebe Steffi & Pat - Tausend Dank, das ich an eurem tollen Tag mit dabei sein durfte!























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen