Freitag, 14. April 2017

Hochzeit Schloss Cappenberg: Sarah & Simon


Letztes Wochenende startete meine Hochzeitssaison 2017! 
Nach vier Monaten "hochzeitsfrei" juckte es mir auch schon in den Fingern und ich habe mich sehr über den Saisonstart gefreut.
Wenn ich mich an eins auf Sarahs und Simons Hochzeit definitiv erinnern werde, dann an Sarahs herzliches Lachen. Sie strahlte eigentlich die ganze Zeit, selbst als ein paar Freudentränchen kullerten.
Standesamtlich wurde auf dem schönen Schloss Cappenberg geheiratet - das Ambiente so viel schöner als im eigentlichen Standesamt Selm.
Mit einem großen Spalier & Seifenblasen wurde das frischgebackene Ehepaar anschließend empfangen. Nach einem Gläschen Sekt (für die Braut natürlich alkoholfrei) bot der Schlosspark eine schöne Kulisse für Familienfotos und Hochzeitsportraits.
Liebe Sarah & Simon - es war mir eine große Freude! Viel Spaß mit dieser kl. Vorschau ...





wenn der Ring mal nicht so will, dann hilft nur etwas Spucke :-)
Die "zensierten" Bereiche zeigen die Standesbeamtin, die nicht gezeigt werden möchte! Leider habe ich das erst nach dem bloggen erfahren! Und so ein Blogpost ist ein paar Stunden Arbeit - das lösche ich dann nicht so einfach. Also gibts jetzt ein paar häßliche Vierecke! Liebe Standesbeamten - bitte so etwas direkt auf der Hochzeit sagen, das erspart mir einen Haufen Arbeit! Außerdem ist das eigentlich Entscheidungssache des Brautpaars ...






Hatte ich schon erwähnt, das ich Blumenkränze liebe!!!





Gefeiert wurde in der Rohrmeisterei in Schwerte ...
... mit sehr schöner Deko!

Graffiti & Konfetti passen super zusammen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen