Montag, 18. Dezember 2017

Hochzeitsfotograf Ruhrgebiet: Kathi & Carsten


Der Weihnachtswahnsinn hat auch mich heimgesucht bzw. mein Fotostudio. Das und eine blöde Bronchitis ist der Grund warum ich schon länger nichts gebloggt habe.

Heute gibts aber eine neue schöne Ruhrgebietshochzeit zu sehen, auch im November kann man ganz wunderbar heiraten. Es ist einfach nur etwas kälter und die Jacke hat man dann immer griffbereit.
Um dem schlechten Wetter erst überhaupt keine Chance zu geben, haben Kathi und Carsten sich eine tolle Indoorlocation für ihr Portraitfotoshooting ausgesucht. 
Die wunderschöne Maschinenhalle der Zeche Zollern ist nach ca. 10 Jahren Renovierung endlich wieder offen und einfach super für Fotos geeignet. Groß, hell und die alten Maschinen bieten einen interessanten Hintergrund. Damit nach der Trauung mehr Zeit für Gäste und Torte ist, fotografierten wir die Portraits schon vor der Trauung.

"Ja" gesagt wurde dann im Schloss Horst in Gelsenkirchen. Eine besondere Überraschung war das Lied von der Trauzeugin gesungen - toll, wenn diese so talentiert sind.
Der Weg zur Feierlocation war kurz, einfach nur eine Treppe tiefer. Im Schlossgewölbe befindet sich das Restaurant Fabbrica Schloss Horst, wo schon ein Gläschen Sekt auf die Gäste wartete. Mit Torte, lecker Essen, tollen Ideen der Gäste und guter Musik wurde wunderbar Hochzeit gefeiert.

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen