Sonntag, 28. Januar 2018

Portraits auf Amrum


Ich habe so viele schöne Fotoshootings, die ich schlicht und einfach aus Zeitmangel noch gar nicht gezeigt habe. Aber ich habe mir vorgenommen, bevor die Hochzeitssaion anfängt und der Blog wieder mit tollen Hochzeiten gefüllt wird, ein bißchen was zu zeigen ... 

Den Anfang machen die schönen Portraits mit Laura auf Amrum. Eigentlich war ich ein paar Tage auf Amrum um Fotos von einem Ferienhaus zu machen (was ich natürlich auch gemacht habe und das war ein wirklich schöner Auftrag!). Da ich aber zwischendurch noch etwas freie Zeit hatte, fragte ich in der Facebookgruppe von Amrum, ob nicht jemand Lust auf Fotos am Strand hat.
Laura macht aktuell eine Ausbildung in einem Hotel auf Amrum und hatte vor Ihrer Arbeit ein, zwei Stündchen Zeit für mich.
Und da uns das Aprilwetter mit Schnee überraschte, dachte ich diese Fotos passen doch irgendwie zu Januar ... .



Ich wünschte so eine Dünenlandschaft und etwas Strand hätten wir in der Nähe, so das man da öfter fotografieren könnte. Ein Fotografentraum!
Und Wind in den Haaren sieht einfach immer gut aus.





 

Freitag, 12. Januar 2018

Zurück an der Arbeit


Jetzt ist das neue Arbeitsjahr schon eine Woche alt, die Zeit fliegt also 2018 genauso schnell wie 2017. Schwuppdiwupp ist Freitag abend und Montag morgen dachte ich noch, wie gerne ich noch länger Urlaub gemacht hätte. Ihr kennt das vielleicht, so nach zwei Wochen setzt doch erst die Erholung ein und dann ist der Urlaub auch schon wieder vorbei.
Obwohl Erholungsurlaub war die kleine Pause zwischen den Jahren dann auch nicht. Ich hatte volles Programm, war aber nur 3x im Büro (worauf ich super stolz bin!).

Was ich anstatt arbeiten gemacht habe? Unzählige Umzugskartons gepackt, ganz viel alten Kram ausgemistet, Freunde getroffen und irgendwie das Gefühl gehabt, nur noch zu essen und zu essen. Dann war ich 2x im Kino (Star Wars & Dieses bescheuerte Herz) und ziemlich häufig reiten (ich musste meine freie Zeit dafür ausnutzen!).

Was 2018 so anliegt ... erstmal bin ich Sonntag Austeller auf der Hochzeitsmesse "Weddingtime" in Herne. Von 11 -18 Uhr könnt ihr mich im Kulturzentrum in der Innenstadt besuchen.

Nach Karneval nehme ich mir noch ein paar Tage Auszeit, leider nicht zum urlauben sondern zum umziehen. Mitte März geht es dann aber endlich in die Sonne! Besser gesagt in die andalusische Sonne, eine Woche Sonne (hoffentlich), Strand und Pferde. Ich kanns kaum abwarten.
Nach Ostern beginnt dann meine Hochzeitssaison und führt mich z.B. nach Lippstadt, Oberhausen, Coesfeld und zu vielen anderen schönen Hochzeitslocations.
Das ist nur ein kleiner Ausblick ... . 

 

Montag, 1. Januar 2018

happy new year


365 neue Tage
365 neue Chancen
365 neue Möglichkeiten
365 neue Taten
365 beste Wünsche


Ich wünsche Euch ein tolles 2018! 
Und sage Danke für ein prall gefülltes 2017. Prall gefüllt mit tollen Aufträgen, wunderschönen Hochzeiten und interessanten Reisen. Ich durfte viele sympathische Menschen kennen lernen, süße Babys fotografieren und war beruflich auf Amrum und in Amsterdam. Auch wenn das Frühjahr durch meinen Steißbeinbruch dominiert war, gefiel mir 2017 ganz gut. Nun bin ich gespannt was 2018 so alles mit sich bringt ...