Dienstag, 19. März 2019

Andalusien - Kap Trafalgar



Eigentlich sollte dieser Blogpost meinen Urlaub Anfang März ankündigen. Eigentlich! Denn manchmal macht einem die Technik einen Strich durch die Rechnung. 
Aber die schönen Bilder aus Andalusien zeige ich euch natürlich trotzdem, auch wenn meine social media Kanäle momentan voll mit frühlingshaften Mallorcafotos sind.

Im März 2018 war ich dort in Zahora (das ist am Kap Trafalgar) im Reiturlaub. Meistens waren wir vormittags ausreiten z.B. an menschenleeren Stränden und nachmittags haben wir die Gegend etwas erkundet. Kleine Ausflüge haben wir auch nach Cadiz und nach Jerez de la Frontera zur Königlichen Reitschule gemacht.
Sehr gut gefallen hat mir Vejer de la Frontera, eins dieser wunderschönen weißen Bergdörfer. Dort kann ich ein ganz tolles Restaurant empfehlen - Las delicias - bestes Essen des ganzen Urlaubs und super schönes Ambiente. Es hat uns so gut gefallen, das wir sogar einen zweiten Abend dahin gefahren sind.
So - nun genug erzählt, schaut euch die Fotos an und genießt einen kleinen Ausflug in den sonnigen Süden.

Vejer de la Frontera





so ein schönes weißes Dorf!




Leuchtturm am Kap Trafalgar








Königliche Reitschule in Jerez







unser Hotel in Zahora